Unsere Grundschule bleibt weiterhin geschlossen!

Sehr geehrte Eltern,

nun ist unsere Grundschule schon mehr als drei Wochen geschlossen. Auch in absehbarer Zeit wird es keinen normalen Unterrichtsbetrieb für alle Klassenstufen geben.
Die angekündigte Wiederaufnahme des Schulbetriebes bringt noch viele organisatorische Fragen mit sich, zu denen wir in den nächsten Tagen genauere Erlasse und Informationen erwarten.

Alle aktuellen Informationen wie den Kabinettsbeschluss, den MV-Plan der Landesregierung und die Pressemitteilung des Bildungsministeriums finden Sie unter: https://www.bildung-mv.de/aktuell/2020/schrittweise-oeffnung-der-schulen-in-mv/index.html.

In der heutigen Lehrerkonferenz haben sich alle Mitglieder unseres Lehrerteams für folgende weitere Maßnahmen ausgesprochen:

  • Alle Klassenleitungen nehmen telefonisch Kontakt zu ihren Schülern auf.
  • Auf den Plätzen der Kinder liegen Materialien und Informationen zur Abholung bereit.
    (Bitte Montag und Dienstag 20.04./ 21.04.2020 in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr!)
    Auch fertige Arbeiten aus den letzten Wochen, z. B. für den Klassenraum können abgegeben werden.
  • Die Lehrer(-innen) richten täglich eine Telefonsprechstunde von 9.00 bis 11.00 Uhr ein.
    [Klasse 1- Montag/ Klasse 2- Dienstag/ Klasse 3- Mittwoch/ Klasse 4- Donnerstag]
  • Die Postbox- Funktion in ANTOLIN wird für Nachrichten an die Kinder verstärkt genutzt.

Bei allen Maßnahmen geht uns im Besonderen darum, die Kinder zum weiteren Lernen und Üben zu Hause zu motivieren, uns ihre Sorgen und Probleme mit den gestellten Aufgaben anzuhören und natürlich auch Sie, liebe Eltern, in dieser wirklich schwierigen Ausnahmesituation zu unterstützen.

Sollten Sie demnächst die Notbetreuung nutzen, nehmen Sie rechtzeitig wegen der Antragstellung und zur besseren Personalplanung Kontakt mit uns auf.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Dörthe Zimmermann
Schulleiterin

Zurück