Ostsee-Anzeiger vom 25. November 2015

Regionaler Vorlesewettbewerb im Klützer Literaturhaus

Klütz – Als die zehnjährige Ronja Paap aus ihrem Buch ‘Fischbrötchen’ einige Passagen vorlas, konnte sich das Publikum ein Lachen kaum verkneifen. Es war einfach so lustig geschrieben und so eindrucksvoll von der Viertklässlerin aus Boltenhagen vorgetragen. Auch Ronja hätte wohl gerne gelacht. Aber sie behielt vor den Zuschauern die Fassung. Beim Vorlesewettbewerb im Klützer Literaturhaus ‘Uwe Johnson’ las sie tapfer weiter vor Eltern, Lehrern, Mitschülern, Freunden und einer Jury, die das Vorgetragene bewertete …

[link]

Teilen →